St.Rochus Schützenbruderschaft Oberforstbach 1842 e.V.

 im Verband des Grenzland Schützenbundes Aachen Land Süd

Mitglied des Bundes Historischer Deutscher Schützenbruderschaften

 

Schießen

Beim Schiessen unterscheiden wir zwischen

den traditionellen und sportlichen Schießwettbewerben.

Die traditionellen Schiessen erfordern keine regelmäßige Teilnahme und sind meist nach wenigen Schusszahlen beendet, teilweise werden sie in Schützentracht ausgeführt und als Ziele  kommen neben Zielkarten auch Holzvögel oder „Sterne“ in Frage. Demzufolge gibt es verschiedene Regulierungen zum Ablauf dieser Schießen.

 

Dagegen gelten für das Sportschiessen standardisierte Regeln der Schützenverbände.

 Die Schützen treten meist mit entsprechender Sportausstattung in Wettbewerben

wie z.B. die Bruderschaftsvergleichswettkämpfen an.

 

Trainingszeiten und Ort können bei Bedarf nachgefragt werden.



Informationen zu den Schießständen
à bitte hier klicken


Bruderschaftsvergleichswettkämpfe

Bitte auswählen:

à 1. Mannschaft

Bereichsklasse 2

à 2. Mannschaft

Bereichsklasse 3 

 

Bruderschaftsvergleichswettkämpfe 2017/2018 gestartet !

Oberforstbach -I  in die Bereichsklasse 2 aufgestiegen !

 

 

Die beiden Oberforstbacher Mannschaften nach dem letzten Wettkampf der Saison der Vergleichswettkämpfe im April 2015.  Auf dem Foto fehlen Markus Ostlender und Jürgen Rüttgers.



 

Home

© St.Rochus Oberforstbach

nach oben